Hallo Zusammen, es gibt gute Nachrichten!

Da die Inzidenzwerte ( Stufe 2: 35 - 50 mit aktuellem Test und Stufe 1: 1 – 35 ohne Test, wenn in NRW auch Stufe 1 ist ) es zulassen, dürfen wir wieder in der Halle trainieren. Das macht aber nur Sinn, wenn sich eine normale Gruppe bildet. Das Outdoor Training würde dann, vorläufig nur noch Montags ,wie bisher statt finden.

 Für das 17.30 oder 18.00 Uhr Training am Donnerstag( muss noch abgesprochen werden ), würde Eugen auch wieder die Gruppe trainieren.

Die Jüngeren oder Anfänger hätten von 16.30 – 17.45 Training.

Natürlich gelten auch in der Halle die aktuellen Corona Regeln. Wir trainieren wieder überwiegend mit festen Partnern und lassen bei zu engem Kontakt ( Techniktraining, Bodenrandori oder Kampf ) erst einmal die Maske auf. Wer möchte und sich wohler fühlt, auch ständig.

 

Die Umkleidekabinen bleiben zu, daher bitte, wie auch im letzten Jahr, umgezogen zum Training erscheinen.

Aufgrund der Umstände möchte ich Euch daher bitten, mir oder Britta eine Verbindliche Zusage oder Absage für das Hallentraining zugeben. So wissen wir, welche Mattengöße wir brauchen und können die Nachtverfolgungslisten anfertigen.

Sehr ambitionierte Kinder dürfen auch in die Eugen-Gruppe. Für Eugen macht die Anfahrt nur Sinn, wenn auch genügend Kinder Jugendliche und Erwachsene an seinem Training teilnehmen.

 

2021


Kontakt

Judo Club Dorsten

Melanie Landefeld

Annettestr. 3

46284 Dorsten

A. Wegener

Tel: 02362 / 26215

B.Kretschmer

Mobil: 0151 / 211 58 758

Mail: judoclub-dorsten@t-online.de

 

 

 

Sporthalle Josef Schule

Hellweg 7

46284 Dorsten